Prozessabluftanlagen

Hydrodynamischer Filter der Produktlinie IDRODUST COMPACT®

Wir bieten Prozessabluftanlagen von unserer Partnerfirma HFiltration.

Der hydrodynamische Filter Idrodust Compact® ist ein hydrodynamisch funktionierendes Gerät zum Entfernen von Stäuben, Dämpfen und Gasen, das den Effekt der Mikromischung des aufzubereitenden Gases mit Wasser nutzt. Das Mischen erfolgt in einer Rille mit speziell dafür entwickelter Form, in die das Wasser durch den vom Gebläse erzeugten Unterdruck eingesaugt wird und wo die verschmutzte Luft zentrifugiert wird, um die Entstaubung und/oder die Aufnahme der gasförmigen Stoffe zu begünstigen.

Ein hochleistungsfähiger Tropfenabscheider am Ausgang sorgt dafür, dass kein Wasser mitgenommen wird. Es sind keine Teile vorhanden, die verschleißen oder verstopfen können, sodass der Wartungsbedarf reduziert wird. Als Sonderausstattung kann das Gehäuse aus Aisi 304 hergestellt werden.

Anwendungen:

Sandstrahlen

Wasserlösliche gasförmige Flussmittel

Mechanische Bearbeitung

Metallsatinierung

Stäube allgemein

Wasserlösliche gasförmige Flussmittel

Mechanische Bearbeitungen allgemein

Metallsatinierung

Stäube allgemein

Hydrodynamischer Filter mit Schlammbagger

Der hydrodynamische Filter Idrodust Compact® arbeitet ähnlich wie in der Standard-Ausführung, er unterscheidet sich jedoch durch den Schlammauslass aus dem Absetzbehälter. Der Staub/Schlamm, der sich auf dem Boden des Behälters absetzt, wird mit Schabern abgekratzt und mechanisch zur Ablassöffnung befördert, um darüber entsorgt zu werden. Der Schlammbagger vermeidet Maschinenstillstände zur Beseitigung des Schlamms und reduziert somit deutlich die allgemeinen Betriebskosten.

Hydrodynamischer Filter mit Venturi-Pumpe

Der hydrodynamische Filter Idrodust Compact® wird mit einem Venturi-System aus feuerverzinktem Kohlenstoffstahl ausgestattet, das für Anwendungen unter besonders schwierigen Bedingungen geeignet ist und die Konzentration von feinpulvrigen Schadstoffen senkt.